Unsere nächstes Konzert:

Samstag, 27. April 16.30Uhr 7 13.Konzert in der Hauskonzertreihe 2019

 

Ursula Kombaratov Seiler, Querflöte

Marlis Walter, Klavier 

Igor Kombaratov, Klarinette & Bassklarinette

 

„Das vierte b“

 

Das vierte b  bezieht sich auf den SchweizerKomponisten E. Bloch. Er ist  das vierte B nebst J.S. Bach, L.V. Beethoven und J. Brahms. Im Programm sind Werke von diesem Komponisten vertreten. In der vorliegenden G-Dur Sonate für Viola da Gamba hat Igor Kombaratov die Stimme für Bassklarinette  arrangiert.

Durch die Tatsache das J.S. Bach die 1. Sonate-original für Viola da Gamba komponiert- einerseits für 2 Querflöten und Basso continuo eingerichtet hat undanderseits diese Sonaten heute auf dem Violoncello, der Bratsche oder dem Kontrabass gespielt werden (aber durch den Umfang des jeweiligen Instrumentes nicht perfekt liegen), passt die Bassklarinette sehr gut, auch z.B. durch ihren Klang. 

Zu dieser Zeit existierte die Bassklarinette jedochnoch nicht.

 

Eintritt CHF 25 / AHV CHF 22 / Kinder & Jugendliche bis 16 gratis

Ticket reservieren