workshop ensemblespiel querflöte Burgdorf

Samstag 29.Juni 2019 , 9.15-15.30Uhr / Konzert 17Uhr

Leitung: Ursula Kombaratov, dipl. Querflötenlehrerin / Flötistin

 

Der Workshop Ensemble Querflöte richtet sich an alle die Querflöte spielen ohne Alterseinschränkung.

Mindestens 2-3 Jahre Unterrichtserfahrung wäre optimal.

 

Während einem ganzen Tag proben wir in kleinen und grossen Gruppen und dem ganzen Ensemble mit allen TeilnehmerInnen.

 

Dazwischen gibt es Pausen, ob bei Kaffee oder draussen in der schönen Stadt Burgdorf in der Mittagspause.

 

Infos:

Der Workshop wird ab 8 Personen durchgeführt.

 

Werke: Angaben folgen

 

Zeit: 9.15-15.30Uhr

 

Workshopkosten: 98CHF  ( inkl. Noten, Notenversand, Kaffee, Gipfeli vor Beginn, Früchte, Getränke)

**Bei Abmeldung durch z.B. Krankheit, wird die Hälfte des Betrages berechnet.

Bei einer Abmeldung  erfolgt keine Rückerstattung. 

 

Anmeldung: Via Warenkorb (siehe unten),

Bitte folgendes angeben:

- wie lange ihr Querflöte spielt

- evtl. Stimmenwunsch angeben 

- evtl. welche Querflöte du am Workshop spielst (Piccolo, Altflöte, Bassflöte)

 

Konzert: 17Uhr 

 

Um 17Uhr wird es ein internes Konzert geben für euer eingeladenes Publikum. 

 

Die Noten zum Werk erhaltet ihr im Voraus, nach Eingang der Zahlung.

 

Wer möchte, kann vorher bei mir zum Unterricht kommen, um die Stimmen vertieft anzuschauen und einzuüben.

 

Bitte meldet euch über den Warenkorb, oder im Anmeldeformular an.

 

 

Ich freue mich auf euch!

 

 

Workshop 29.6.2019

Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung, erhälst du die Anmeldebestätigung.

 

CHF 98.00

  • verfügbar
  • sofort

Workshop 2017, Eindrücke

ommentare: 5
  • #5

    Ursula(Freitag, 23 März 2018 10:33)

    Hallo Beatrice, das freut mi! Schön bisch du dr bi gsi!

  • #4

    Beatrice(Freitag, 23 März 2018 10:19)

    Einfach genial miteinander zu Musizieren. Ich komme wieder. Bravo Ursula. Es war für dich sicherlich auch abenteuerlich

  • #3

    Ursula(Dienstag, 20 März 2018 13:56)

    Monika würklech bravo für di Muet u iüebe vom Stück und am Workshop u sogar zum Vorspiu!

  • #2

    Heidi(Montag, 19 März 2018 21:18)

    das i e mol ha so schön chönne mega fäge, het mi bsunders gfreut. Und alli sind so nätt gsi.

  • #1

    Ursula(Montag, 19 März 2018 19:09)

    Eifach super hesch du di uf z`Abentüür Bassquerflöte iglaa!